Augenlidstraffung mit dem Fraxel Laser – nicht operativ

Entfernen überschüssiger Haut, ohne Skalpell und Narkose

Ihre hängenden Schlupflider verleihen Ihrem Gesicht einen müden und traurigen Ausdruck? Sie spielen auch schon lange mit dem Gedanken, die überschüssige Haut an Ihren Lidern entfernen zu lassen, doch eine Operation würde für Sie dabei nicht infrage kommen? Muss es auch nicht! Mit dem Fraxel Laser können wir die überschüssige Haut an Ihren Lidern entfernen und das ganz ohne Operation. Bei der ambulanten Behandlung greifen wir auf eine Lokalanästhesie zurück, sodass Sie – abgesehen von einem leichten Kribbeln und einem Wärmegefühl – keinerlei Schmerzen empfinden werden. Bei der rund 30-minütigen Behandlung werden mit dem Fraxel Laser punktgenau Areale der überschüssigen Haut behandelt, ohne dass Schädigungen in den unteren Hautschichten dabei entstehen, wodurch es auch zu keiner Narbenbildung kommen kann. Durch diese Mikroverletzungen kommt es zu einer Neubildung von Kollagen, das für einen Straffungseffekt verantwortlich ist und Ihnen bereits nach zwei Wochen einen wachen und klaren Blick ins Gesicht zaubert!

Wichtige Informationen zur Augenlidstraffung mit dem Fraxel Laser für Sie im Überblick: